Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

HiWi-Stelle am Lehrstuhl für Softwaretechnik



Skriptsprachen wie JavaScript oder Python erfreuen sich einer wachsenden Bedeutung und Beliebtheit. Nicht unwesentlich trägt dazu die den Skriptsprachen zugrunde liegende dynamische Typisierung bei. Diese ermöglicht eine sehr flexible und einfache Programmierung. Gleichzeitig bedingt die dynamische Typisierung aber eine Anfälligkeit für Programmierfehler, sowie eine Erhöhung von Programmlaufzeiten. Um diese Nachteile zu vermeiden, wurden zuletzt vielfältige Ansätze vorgeschlagen (Dart, Flow, Hack, mypy, TypeScript, usw.), mit denen, für ein grundsätzlich dynamisch typisiertes Programm, die Typen von Variablen durch den Programmierer annotiert oder mittels Programmanalysen abgeleitet werden können. Der Vorteil liegt auf der Hand, da Werkzeuge anhand von Typen automatisch nach Programmierfehlern suchen oder ein Programm hinsichtlich einer Reduzierung der Programmlaufzeiten optimieren können.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes sollen Techniken zur sicheren Typableitung und -prüfung für Programme der Programmiersprache Dart weiterentwickelt werden. Gesucht wird eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der im Projekt anfallenden Programmierarbeiten. Die Mitarbeit im Projekt erlaubt neben dem Ausbau von Programmierkenntnissen auch, einen Einblick in aktuelle Trends im Bereich der Programmiersprachen zu gewinnen. Daneben können erste Erfahrungen in der Forschungsarbeit gesammelt, sowie Reisen zu einem europäischen Projektpartner unternommen werden.

Voraussetzungen:

* gute Kenntnisse in der Programmierung mit Java
* optional: Kenntnis von Konzepten aus Compilerbau/Programmanalyse

Kontakt:

Thomas Heinze <>
R 3245, Ernst-Abbe-Platz 2, 07743 Jena

Details
  • zu besetzen ab dem
Profil
Aufgabe
Online bewerben